in

Zwischenzeit 2.0 – 6 neue lokale Startups ziehen ein

Bildnachweis: Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg

Die Zwischenzeit – ein außergewöhnliches Nutzungskonzept in Augsburg. Hier mieten sich seit 2018 mehrere lokale Einzelhändler:innen für eine bestimmte Zeit ein und können ihre Produkte in einer zentralen Lage verkaufen. Nach der Erfolgsgeschichte der Zwischenzeit in der Annastraße, eröffnete in der Adventszeit die Zwischenzeit 2.0 wenige Meter entfernt, auch in der Annastraße/Ecke Stadtmarkt. Ab Freitag, dem 25. Februar bis zum 16. April betreiben sechs Jungunternehmen aus Augsburg erstmals ein Frühjahres-Designkaufhaus innerhalb des städtischen Pop-Up-Stores.

6 lokale Startups in der Zwischenzeit 2.0

Unter anderem konnte bereits im Advent eine Variation an Wanddekorationen des Augsburger Start-Ups “DITCO” betrachtet werden. Das Jungunternehmen “Simple Dress” bietet wandelbare Kleider auf der Pop-Up Fläche an, “Purify” wirbt für getreidefreie Backmischungen und das Modegeschäft “Piumoda” ist auch im Frühjahresdesignkaufhaus vertreten. Nichtsdestotrotz ist die Künstlergruppe “Spur 19” auch bereit und präsentiert mietbare Original Kunst. Als fünftes Jungunternehmen wird anhand des Startups “Regardez Vintage” auch im Augsburger Frühjahresdesignkaufhaus Second-Hand-Markenkleidung angeboten. Die Öffnungszeiten sind von Mittwoch bis Donnerstag 12 bis 18 Uhr und am Freitag bis Samstag 10 bis 18 Uhr.

In der Zwischenzeit 1.0 verlängert Retroarea bis Ostern

Seit Beginn des Jahres 2022 ist der Vintage-Online-Shop des Augsburger Unternehmens Retroarea im Pop-Up-Store in der Annastraße 16 vertreten. Laut Simon Herath, Geschäftsführer des Vintage-Shops Retroarea, ist die physische Vertretung innerhalb des städtischen Pop-Up-Stores in der Annastraße ein großer Erfolg mit großem Zuspruch durch erstmalige Erlebnis im städtischen Pop-Up-Store. Der Langzeitaufenthalt führt zu großer Bekanntheit in der jungen Stadtgesellschaft. Dank einer kurzfristigen Absage eines Nachmieters und der positiven Erfahrungen von Retroarea in der Zwischenzeit konnte die Nutzung der Zwischenzeit in der Annastraße bis zum 16. April dieses Jahres verlängert werden.

- Gesponsert -

Augsburger Innenstadt erholt sich, langsam

Die Stadt Augsburg zeigt laut Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle eine positive Entwicklung im Wirtschaftsraum. Trotz aktuellen Ereignissen erscheinen zahlreiche Anfragen von jungen, kreativen Unternehmen, die unter anderem das Ziel verfolgen die Augsburger Innenstadt zukunftsgerichtet aktiv mitzugestalten. Nach einer schweren Zeit ist die Neuansiedlung dieser Jungunternehmen ein Anzeichen zur erstmaligen Erholung und der Transformation für die Augsburger Innenstadt.

This post was created with our nice and easy submission form. Create your post!

Melden

- Gesponsert -
- Gesponsert -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Was denkst du?

Verfasst von Esma Onasi

- Gesponsert -

Anstehende Events

Augsburger Stadtsommer 2021 Kulturbiergarten

Gastronom im Kö-Park für den Augsburger Stadtsommer 2022 gesucht!

Into the wild Augsburg Concept Store

Into the wild – Concept Store eröffnet neu am Rathausplatz in Augsburg