in ,

Into the wild – Concept Store eröffnet neu am Rathausplatz in Augsburg

Mit ihrem Konzept für ihr Ladengeschäft in 1ALage hat Sophia Humbaur auch Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle überzeugt.

Die Ladenfläche von ehemals Wein Bayerl im Verwaltungsgebäude der Stadt Augsburg am Rathausplatz ist neu vermietet. Mieterin ist die 25-jährige Augsburger Unternehmensgründerin Sophia Humbaur mit ihrem Concept Store „Into the Wild“. Die Neueröffnung ist im Mai geplant. Der Into the wild Concept Store soll auf einen urbanen Dschungel erinnern. Hier wird eine Mischung aus Mode, Accessoires, Home-Dekor und Büchern samt Café angeboten. Die Besucherinnen und Besucher werden durch die exotische Atmosphäre in den Bann die neuartige und aufregende Form des Einzelhandels gezogen. 

Der Fokus des Ladengeschäfts liegt auf bislang in Augsburg noch nicht vertretene Nischen-Brands. Auf ihren Reisen hat Sophia nicht nur diverse und lebendige Firmen entdeckt. Ihr Bewusstsein zu Labels erweiterte sich stark durch auffällige Designs. „Sowohl Produktionsbedingungen als auch Qualität sind ausschlaggebende Kriterien“, erklärt Sophia.  Mit inspirierenden Werten und Geschichten konnte die 25-jährige zurückkehren.

Deswegen fiel die Entscheidung auf den Concept Store “Into the wild”

Nach Wirtschaftsreferent Wolfang Hübschle ist Sophia die perfekte Wahl zur Nachmieterin. Mit Argumenten für Ihr innovatives und nachhaltiges Konzept konnte Sie im Rahmen der Ausschreibung überzeugen. Eine hohe fachliche Expertise zeigt ihr abgeschlossenes Studium der Textilwirtschaft in Nagold und der Bachelor in International Fashion und Management. Die Augsburger Ladenfläche in 1-A Lage wird der jungen Gründerin gewollt Plattform geboten. Die Innenstadt setzt ein Zeichen für Individualität, Vielfalt und Zukunftsorientierung.

- Gesponsert -

Weitere Vermietung steht bevor

Mit einem nachhaltigem Gründungskonzept bereichert das Concept Store “Into the Wild” ab Mai die Augsburger Innenstadt. Die Eröffnung des Stores ist für Mitte Mai geplant. Die finale Vergabe der direkt benachbarten Ladenfläche,ehemals Binder Mode, steht auch unmittelbar bevor. Der Name des ebenfalls aus Augsburg stammenden Konzeptes wird demnächst bekannt gegeben. 

Melden

- Gesponsert -
- Gesponsert -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Was denkst du?

Verfasst von Esma Onasi

- Gesponsert -

Anstehende Events

Zwischenzeit 2.0

Zwischenzeit 2.0 – 6 neue lokale Startups ziehen ein

DIGITALKS TWG Meetup amore augsburg

DIGITALKS finden zum ersten Mal in Augsburg statt